logo
  • Top Erstausrüsterqualität
  • Made in Germany
  • Fachkompetenz seit 1989
  • Für alle Tore geeignet

Verglasungstypen

Plustherm Doppelverglasung

Doppelverglasung

Unsere Doppelverglasung repräsentiert den derzeitigen Standard bezüglich einer guten Wärme- und Schallisolierung im Bereich der Kunststoffverglasung.

Die durchschnittlichen Werte für die Wärmeisolierung betragen ca. 2,65 – 2,9 W/m²K.

Die durchschnittlichen Werte für die Schalldämmung betragen ca. > 27 dB.


Plustherm Dreifachverglasung

ENERGY-Verglasung

Zur Erfüllung hoher Anforderungen an den Wärme- und Schallschutz bieten wir unsere ENERGY-Verglasung an. Diese basiert auf unserem bewährten Programm an Doppelverglasungen, ist jedoch als 3-fach-Verglasung ausgeführt. Die Mittelscheibe weist eine Stärke von 2,3 mm oder 3,0 mm auf. Das gewährleistet einen guten Kompromiss aus hoher Isolierwirkung und niedriger Gesamtstärke und niedrigem Gewicht.

Die durchschnittlichen Werte für die Wärmeisolierung betragen ca. 1,75 – 2,0 W/m²K.

Die durchschnittlichen Werte für die Schalldämmung betragen ca. > 29 dB.


BRILLIANT

Plustherm Brilliant

BRILLIANT glasklar

Unsere Standardverglasung aus Acrylglas (PMMA). Diese Scheibe wird eingesetzt, wenn höchster Wert auf optische Eigenschaften, wie hohe Lichtdurchlässigkeit und geringe Eigenfarbe, sowie höchsten UV-Schutz (bis zu 30 Jahre) gelegt wird. Acrylglas hat eine gute Oberflächenhärte und hohe Bruchfestigkeit. Außerdem bietet es die größte Auswahl an Farben und Strukturen zur individuellen Gestaltung Ihrer Toranlage.

BRILLIANT OPAL

Basiert auf Brilliant glasklar. Eine glasklare Scheibe wird durch eine opale Scheibe mit einer Lichtdurchlässigkeit von 40 % ersetzt. Optisch ist diese Verglasung mit Milchglas zu vergleichen. Diese Scheibe bietet einen sehr guten Sichtschutz, da man durch die Struktur das Geschehen hinter der Verglasung kaum noch erkennen kann. Der Sicht- und Blendschutz ist gegenüber der strukturierten Scheibe deutlich besser. Der Lichteinfall wird jedoch reduziert.

BRILLIANT Struktur Perle

Basiert auf Brilliant glasklar. Eine glasklare Scheibe wird durch eine strukturierte Scheibe in der Ausführung Perle ersetzt. Diese Scheibe bietet einen guten Sichtschutz, da man durch die Struktur das Geschehen hinter der Verglasung nur schemenhaft erkennen kann. Gleichzeitig wird der Lichteinfall im Vergleich zur glasklaren Ausführung nicht beeinträchtigt. Einfallendes Sonnenlicht wird gestreut – Blendung wird reduziert.

BRILLIANT Struktur Eiskristall

Basiert auf Brilliant glasklar. Eine glasklare Scheibe wird durch eine strukturierte Scheibe in der Ausführung Eiskristall ersetzt. Diese Scheibe bietet einen guten Sichtschutz, da man durch die Struktur das Geschehen hinter der Verglasung nur schemenhaft erkennen kann. Gleichzeitig wird der Lichteinfall im Vergleich zur glasklaren Ausführung nicht beeinträchtigt. Einfallendes Sonnenlicht wird gestreut – Blendung wird reduziert.

BRILLIANT Satiniert

Basiert auf Brilliant glasklar. Eine glasklare Scheibe wird durch eine santinierte Scheibe ersetzt. Die Optik der Verglasung wirkt wie geeist oder sandgestrahlt. Diese Scheibe bietet einen guten Sichtschutz, da man durch die Struktur das Geschehen hinter der Verglasung nur schemenhaft erkennen kann. Gleichzeitig wird der Lichteinfall im Vergleich zur glasklaren Ausführung nicht beeinträchtigt. Einfallendes Sonnenlicht wird gestreut – Blendung wird weitestgehend vermieden.

BRILLIANT GRAU

Basiert auf Brilliant glasklar. Eine glasklare Scheibe wird durch eine graue Scheibe mit einer Lichtdurchlässigkeit von 49 % ersetzt. Diese Scheibe bietet eine elegante Optik, bei reduziertem Lichteinfall. Diese Verglasung bietet keinen Sichtschutz. Die graue Verglasung ist mit einer grau getönten Sonnenbrille zu vergleichen.


TRESOR

Plustherm Tresor

TRESOR glasklar

Verglasung aus Polycarbonat (PC-UV). Polycarbonat zeichnet sich durch besonders hohe Schlagzähigkeit aus und ist gemäß DIN 52290 A3 unzerbrechlich. Diese Scheibe sollte zum Einsatz kommen, wenn Ansprüche an Einbruchschutz oder Schutz vor Vandalismus gestellt werden oder Vorschriften bezüglich Bruchsicherheit erfüllt werden müssen. Außerdem kann diese Verglasung höheren Dauertemperaturen ausgesetzt werden. Die Oberflächenhärte ist etwas geringer als bei Verglasungen aus Acrylglas (PMMA).

TRESOR OPAL

Basiert auf TRESOR glasklar. Eine glasklare Scheibe wird durch eine opale Scheibe mit einer Lichtdurchlässigkeit von 40 % ersetzt. Optisch ist diese Verglasung mit Milchglas zu vergleichen. Diese Scheibe bietet einen sehr guten Sichtschutz, da man durch die Struktur das Geschehen hinter der Verglasung kaum noch erkennen kann. Der Sicht- und Blendschutz ist gegenüber der strukturierten Scheibe deutlich besser. Der Lichteinfall wird jedoch reduziert.

TRESOR Struktur Perle

Basiert auf TRESOR glasklar. Eine glasklare Scheibe wird durch eine strukturierte Scheibe in der Ausführung Perle ersetzt. Diese Scheibe bietet einen guten Sichtschutz, da man durch die Struktur das Geschehen hinter der Verglasung nur schemenhaft erkennen kann. Gleichzeitig wird der Lichteinfall im Vergleich zur glasklaren Ausführung nicht beeinträchtigt. Einfallendes Sonnenlicht wird gestreut – Blendung wird reduziert.

TRESOR Struktur Eiskristall

Basiert auf TRESOR glasklar. Eine glasklare Scheibe wird durch eine strukturierte Scheibe in der Ausführung Eiskristall ersetzt. Diese Scheibe bietet einen guten Sichtschutz, da man durch die Struktur das Geschehen hinter der Verglasung nur schemenhaft erkennen kann. Gleichzeitig wird der Lichteinfall im Vergleich zur glasklaren Ausführung nicht beeinträchtigt. Einfallendes Sonnenlicht wird gestreut – Blendung wird reduziert.

TRESOR Satiniert

Basiert auf TRESOR glasklar. Eine glasklare Scheibe wird durch eine santinierte Scheibe ersetzt. Die Optik der Verglasung wirkt wie geeist oder sandgestrahlt. Diese Scheibe bietet einen guten Sichtschutz, da man durch die Struktur das Geschehen hinter der Verglasung nur schemenhaft erkennen kann. Gleichzeitig wird der Lichteinfall im Vergleich zur glasklaren Ausführung nicht beeinträchtigt. Einfallendes Sonnenlicht wird gestreut – Blendung wird weitestgehend vermieden.

TRESOR GRAU

Basiert auf TRESOR glasklar. Eine glasklare Scheibe wird durch eine graue Scheibe mit einer Lichtdurchlässigkeit von 49 % ersetzt. Diese Scheibe bietet eine elegante Optik, bei reduziertem Lichteinfall. Diese Verglasung bietet keinen Sichtschutz. Die graue Verglasung ist mit einer grau getönten Sonnenbrille zu vergleichen.


HARD

Plustherm Hard

HARD glasklar

Dieses technische Highlight unserer Produktpalette schließt die Lücke zu Systemen aus Echtglas und ist daher besonders für den anspruchsvollen Bauherrn geeignet. Das eingesetzte PLEXIGLAS® Optical HC wird im Produktionsprozess mit einer Beschichtung versehen, die eine sehr gute Kratzfestigkeit und Beständigkeit gegen viele chemische Einflüsse wie z.B. Farben, Lacke, Lösemittel und schwache Säuren aufweist. Die Scheibe ist mechanisch und chemisch gegen viele Umwelteinflüsse sowie auch gegen „Putzattacken“ gewerblicher Reinigungsfirmen resistent.

HARD OPAL

Basiert auf HARD glasklar. Eine glasklare Scheibe wird durch eine opale Scheibe mit einer Lichtdurchlässigkeit von 40 % ersetzt. Optisch ist diese Verglasung mit Milchglas zu vergleichen. Diese Scheibe bietet einen sehr guten Sichtschutz, da man durch die Struktur das Geschehen hinter der Verglasung kaum noch erkennen kann. Der Sicht- und Blendschutz ist gegenüber der strukturierten Scheibe deutlich besser. Der Lichteinfall wird jedoch reduziert.

HARD Struktur Perle

Basiert auf HARD glasklar. Eine glasklare Scheibe wird durch eine strukturierte Scheibe in der Ausführung Perle ersetzt. Diese Scheibe bietet einen guten Sichtschutz, da man durch die Struktur das Geschehen hinter der Verglasung nur schemenhaft erkennen kann. Gleichzeitig wird der Lichteinfall im Vergleich zur glasklaren Ausführung nicht beeinträchtigt. Einfallendes Sonnenlicht wird gestreut – Blendung wird reduziert.

HARD Struktur Eiskristall

Basiert auf HARD glasklar. Eine glasklare Scheibe wird durch eine strukturierte Scheibe in der Ausführung Eiskristall ersetzt. Diese Scheibe bietet einen guten Sichtschutz, da man durch die Struktur das Geschehen hinter der Verglasung nur schemenhaft erkennen kann. Gleichzeitig wird der Lichteinfall im Vergleich zur glasklaren Ausführung nicht beeinträchtigt. Einfallendes Sonnenlicht wird gestreut – Blendung wird reduziert.

HARD Satiniert

Basiert auf HARD glasklar. Eine glasklare Scheibe wird durch eine santinierte Scheibe ersetzt. Die Optik der Verglasung wirkt wie geeist oder sandgestrahlt. Diese Scheibe bietet einen guten Sichtschutz, da man durch die Struktur das Geschehen hinter der Verglasung nur schemenhaft erkennen kann. Gleichzeitig wird der Lichteinfall im Vergleich zur glasklaren Ausführung nicht beeinträchtigt. Einfallendes Sonnenlicht wird gestreut – Blendung wird weitestgehend vermieden.

HARD GRAU

Basiert auf HARD glasklar. Eine glasklare Scheibe wird durch eine graue Scheibe mit einer Lichtdurchlässigkeit von 49 % ersetzt. Diese Scheibe bietet eine elegante Optik, bei reduziertem Lichteinfall. Diese Verglasung bietet keinen Sichtschutz. Die graue Verglasung ist mit einer grau getönten Sonnenbrille zu vergleichen.


BASIS

Plustherm Basis

BASIS glasklar

Unsere preiswerte Alternative aus SAN (Styrolacrylnitril). Diese Scheibe wird in preissensiblen Objekten eingesetzt. Im Gegensatz zu unserer Standardverglasung weist diese Verglasung etwas schlechtere optische Eigenschaften auf und ist bruchempfindlicher.

BASIS Struktur R-Narbung

Basiert auf Basis glasklar. Eine glasklare Scheibe wird durch eine strukturierte Scheibe in der Ausführung R-Narbung ersetzt. Diese Scheibe bietet einen guten Sichtschutz, da man durch die Struktur das Geschehen hinter der Verglasung nur schemenhaft erkennen kann. Gleichzeitig wird der Lichteinfall im Vergleich zur glasklaren Ausführung nicht beeinträchtigt. Einfallendes Sonnenlicht wird gestreut – Blendung wird reduziert.